Das Schaukelpferdchen — Das Schaukelpferdchen Steampunk Anhänger - Bluesteam Steampunk Anhänger - Bluesteam —

The Final Frontier

300,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Das Werk ist eine Acrylmalerei auf Leinwand (42x93cm) vom Künstler Jörg Stößer. Es entstand im Jahr 2019 und trägt den Titel „The Final Frontier“. Das Bild ist stark von der Serie „Star Trek“ inspiriert. Zusehen ist ein großes Raumschiff die Enterprice und ein kleines goldenes Schiff. Außerdem wird ein tiefer Blick ins Universum abgebildet. Ein sehr ansprechendes und dekoratives Bild. An der Wand wirkt es besonders Imposant, da der Künstler die Schiffe perspektivisch ausgerichtet hat. Für Fans der Serie besonders, aber auch für das Kinderzimmer ist das Bild mehr als eine Überlegung wert.

Artikelnummer: 10133 Kategorie: Schlagwort:

1 vorrätig

Das Werk ist eine Acrylmalerei von dem Künstler Jörg Stößer. Es entstand 2019 und trägt den Titel „The Final Frontier“. Neben den Acrylfarben benutzt der Künstler eine Leinwand (42x93cm) und Gießtechniken zur Erstellung. Für das Bild wurde keine direkte Vorlage benutzt, sondern entstand nach einem Fernsehabend.

Im Bild wird „[…] das Weltall, unendliche Weiten […]“, dargestellt, „[…] dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterpice, unzählige Lichtjahre von der Heimat entfernt […]“ heißt es in der original „Star-Trek“ Serien aus den 70’er Jahren. Der Künstler lies sich vom Scince Fiktion Epos inspirieren. Auf dem Acryl-Gemälde ist die Enterprise und ein fremdes Schiff abgebildet. Im Hintergrund ist das Weltall mit Sternen, Galaxien und andere Himmelskörpern zu sehen.

Von den hölzernen Charakteren und wenigen Variationen beim Storytelling der einzelnen Folgen, ist die Serie „Star Trek“ recht innovativ für ihre Zeit. Weibliche Hauptrollen waren im letzten Jahrhundert eher die Ausnahme. Toleranz und Freiheit spielen auf der Metaebene dieser Geschichten immer eine Rolle. Kapitalistische Strukturen sind durch Pflichtgefühl, Tugenden und Gemeinschaftsgeist ersetzt. Zudem stellte man Fremdenfeindlichkeit an den Pranger. Dem Künstler war es eine Ehre, die Serie im Bild verarbeiten zu können.

Insgesamt ist ein ansprechendes und dekoratives Bild entstanden. Die Enterprice fasziniert jüngere und ältere Menschen gleichermaßen. Für echte Trekies ist das Acryl-Gemälde ein echtes muss. Auch ohne Fan zu sein, sieht das Bild an der Wand sehr ästhetisch aus – es verleiht dem Raum eine gewisse Zuversicht und vermittelt Weitblick.

 

Zusätzliche Information

Künstler

Jörg Stößer

Jahr

2019

Größe

42x93cm

Material

Acrylfarben auf Leinwand

Content missing

Art-icals