Anhänger - Big Up-cycling — Anhänger - Big Up-cycling Sei Still! Der Antifuchs Sei Still! Der Antifuchs —

Blick der Wilden

550,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Das Kunstwerk ist eine Acrylmalerei (50×60 cm) vom Künstler Marius Rehwalt. Er malte es 2020 und gab den Titel „Blick der Wilden“. Das Bild zeiht jeden Betrachter in seinen Bann. Es hat mittlerweile einige Fans in Dresden und würde sicher auch in deine Wohnung passen. Das Bild entfaltet eine Sogwirkung und der Blick der jungen Frau wirkt fast hypnotisierend. Das Werk ist auch für Bars und Kaffees empfehlenswert.

Artikelnummer: 11028 Kategorie: Schlagwort:

1 vorrätig

Die Acrylmalerei des Künstlers Marius Rehwalt entstand 2020 und trägt den Titel „Blick der Wilden“. Für das Werk verwendete der Künstler Acrylfarben, eine Keilrahmen-Leinwand und ließ sich vom weiblichen Geschlecht inspirieren. Es ist eine Ode auf alle Frauen. Doch was steckt dahinter? Wirkt sie nur wild? Oder hat sie doch schon etwas überhebliches? Die Nase leicht nach oben, die Augen schauen bodenständig und fast melancholisch drein. Der Mund will womöglich etwas sagen, aber die Bewegung untersagt ihr jedes Wort.

Dieses Werk soll die mögliche Unergründlichkeit, einer wilden, gleichsam liebenden jungen Seele einfangen. Windige grüne Haare, wie sie sich nur eine chaotische Seele traut zu tragen. In warmes Orange gekleidet, Liebe und Annahme, kann diese Frau sich selbst auch schenken. Ihre Lippen scheinen kühl, aber scheuen sich nicht zu verführen. Vielleicht auch dich?
Das attraktive Bild hat viel Sexappeal – weniger im erotischen Sinn, sondern eher durch locken und verführen. Wie der Hoppelhase einst Alis tief in den Kaninchenbau lockte, so ziehen diese Blicke jeden Betrachter in ihren Bann. Ein unglaublich ausdrucksstarkes Bild und ein waschechter Blickfang in jedem Raum, der dieses Werk an der Wand haben darf.

Zusätzliche Information

Künstler

Marius Rehwalt

Jahr

2020

Größe

50×60 cm

Technik

Acryl auf Leinwand

Content missing

Art-icals